Rollator Myera Ortopedia Mobilus

Rollator Myera Ortopedia Mobilus

Der Rollator Myera Ortopedia Mobilus teilt sich mit seinem fortschrittlichen Knowhow und der technischen Ausstattung den dritten Platz mit der Note 2,2 mit mehreren anderen Herstellern im neuen Test der Stiftung Warentest von 2014. Er punktet mit zahlreichen integrierten Features, die das Alltagsleben erleichtern. Zur Ausstattung gehören zum Beispiel ein Stockhalter, ein Sitznetz und ein Einkaufsnetz.

Besonderheiten des Leichtgewichtes

Rollator Myera Ortopedia MobilusDer Rollator Myera Ortopedia Mobilus zählt durch den Rahmen aus Aluminium und knapp 7 kg Gesamtgewicht zu den leichteren Rollatoren. Er lässt sich durch den Netzsitz kompakt auf eine Breite von 23 cm zusammenfalten und steht automatisch selbstständig. Der modern gestaltete Alurahmen ist silberfarbig und in schwarzer Farbe erhältlich. Der Rollator ist bis 150 kg belastbar. Seine Sitzhöhe liegt bei 69 cm, die Sitzbreite bei 43 cm. Die Gesamtbreite beträgt 57 cm. Der Schiebegriff ist zwischen 79 cm und 92 cm je nach Körpergröße verstellbar. Der Raddurchmesser beträgt 20 cm. Damit lässt sich der Rollator Indoor und Outdoor benutzen und meistert auch unebenes Gelände, Kopfsteinpflaster und Waldwege. Die Leichtlaufräder lassen sich besonders leicht schieben.

Praktische Ausstattung

An den ergonomischen Handgriffen des Myera Ortopedia Mobilus befinden sich die Fahrbremsen. Sie gleichen in der Handhabung einer Handbremse am Fahrrad. Allerdings sind die Bowdenzüge der Bremsen nicht zum Festhalten oder als Aufstehhilfe geeignet. Senioren könnten die Aufforderung durch die abstehende Konstruktion leicht missverstehen. Die Bremsen selbst sind leichtgängig und verfügen über eine Feststellfunktion für eine kurze Rast. Die Sitzhilfe kann auch bei Regen benutzt werden. Sie trocknet sehr schnell. Der Rollator besitzt Reflektoren und einen integrierten Stockhalter. Als nachkaufbares Zubehör sind Rückengurt, Schirmhalter mit Schirm, ein fester Sitz und ein Tablett erhältlich. Der Rollator kann mit einem Handyhalter, einem Trinkflaschenhalter, einer LED Lampe sowie einer kleine Tasche und einem Schloss ausgestattet werden. Damit ist der Rollator top aktuell und diebstahlsicher.

Fazit

Der Myera Ortopedia Mobilus ist ein längs zu faltendender Rollator. Diese Technik überzeugte die Tester von Stiftung Warentest besonders, denn die Handhabung ist einfach und der Platzbedarf im gefalteten Zustand ist gering. Das macht den Rollator zu einem praktischen Partner auf Reisen und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Leider ist Höhe des Sitzbereiches nicht verstellbar. Trotzdem punktet der Rollator durch eine einfache Bedienung. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ist ausgeglichen.

Rollator Test
Test-Datum
Rollator
Rollator Myera Ortopedia Mobilus
Autor-Bewertung
5

Bisher keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Sign in
classic
Forgot password?
×
Sign up

(*) Required fields

I agree with OptimaSales Terms & Privacy Policy

×