Rollator Dietz Taima

Rollator Dietz Taima

Der Rollator Dietz Taima M kam beim Test der Stiftung Warentest 2014 von 15 getesteten Rollatoren mit dem Testergebnis von 2,2 auf den dritten Platz. Taima Rollatoren sind besonders leicht und zeichnen sich durch besondere Standsicherheit aus. Gehstockhalter und Netztasche sind optional inklusive.

Taima für jeden Bedarf

Rollator TAiMA S

Die luftbereiften Räder von Taima Rollatoren sind sehr leichtgängig. Breite Bremsklötze sorgen für eine hohe Standsicherheit.

Der Taima XC wiegt 8,2 kg. Der Taima S bringt gerade 6,4 kg Eigengewicht auf die Waage. Damit sind die Modelle deutlich leichter als der Testsieger. Der Taima Rollator steht auch im gefalteten Zustand. Taima richtet sich nach den Bedürfnissen seiner Benutzer. So kann der Taima M mit Armauflagen für Arthritis zur Schonung der Gelenke ausgerüstet werden. Der Taima CX ist mit extra großen Reifen sehr geländegängig. Taima S eignet sich für kleine Personen und enge Wohnungen. Der Rollator Taima M kann dagegen für besonders große Menschen mit verlängerten Schiebegriffen versehen werden.

Technische Merkmale

Taima Rollatoren lassen sich mit Einhand- oder Zweihandbremse versehen. Dabei ist die Seite, an der die Bremse installiert werden soll, frei wählbar. Die gesamte Produktreihe ist bis 150 kg belastbar und mit extra großen Rädern mit Luftbereifung ausgestattet. In der Ausführung CX hat der Rollator eine Gesamtbreite von 66 cm und eine Gesamthöhe zwischen 85 cm und 85 cm. Die Sitztiefe liegt bei 23 cm und die Sitzhöhe bei 60 cm. Der Taima Rollator S ist dagegen nur 58 cm breit und hat eine Sitzhöhe von 51 cm. Die Gesamthöhe lässt sich zwischen 76 cm und 86 cm verstellen. Der Taima M liegt im Mittelfeld. Er hat eine Gesamtbreite von 63 cm, eine Sitzhöhe von 59 cm und eine Gesamthöhe zwischen 79 cm und 95 cm.

Preis- Leistungsverhältnis

Taima Rollatoren sind gegenüber anderen Rollatoren vergleichsweise günstig. Dennoch müssen Benutzer im Komfort keine Abstriche machen. Die luftbereiften Räder von Taima Rollatoren sind sehr leichtgängig. Breite Bremsklötze sorgen für eine hohe Standsicherheit. Eine rote Stellschraube markiert die Verriegelung. Wird sie gelöst, dann lässt sich der Rollator mit wenigen Handgriffen zusammenfalten. Sehr praktisch ist die Ankippfunktion. Bordsteine und andere Hindernisse lassen sich so besser überwinden. Als Zubehör sind Beleuchtung, Rückenlehne, Einhandbremse, Schirm und Abdeckhaube erhältlich.

Fazit

Taima von Dietz bietet mit den Rollatoren S, M und CX für jeden Bedarf die richtige Ausstattung. Während S besonders klein und wendig ist, bewältigt der Taima CX unwegsames Gelände am besten.

Übersicht Dietz Taima S,M und XC

 Dietz Taima SDietz Taima MDietz Taima XC
Rollator
Sitz (Breite x Tiefe x Höhe)390 x 200 x 510 mm450 x 200 x 590 mm450 x 230 x 600 mm
Gesamt (Breite x Tiefe x Höhe)580 x 630 x 760-860 mm630 x 670 x 790-950 mm660 x 750 x 850-950 mm
Breite zwischen den Handgriffen450 mm420 mm450 mm
Maß gefaltet220 mm240 mm290 mm
max. Belastbarkeit150 kg150 kg150 kg
Gewicht6,4 kg6,5 kg8,2 kg
Straßenpreis130 EUR110 EUR230 EUR
Rollator Test
Test-Datum
Rollator
Rollator Dietz Taima
Autor-Bewertung
51star1star1star1star1star

Bisher keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Sign in
classic
Forgot password?
×
Sign up

(*) Required fields

I agree with OptimaSales Terms & Privacy Policy

×